Portrait

1962

Geboren in Zürich

1974−1981

Kantonales Gymnasium Zürich

1982−1990


Architekturstudium ETH Zürich
Diplom bei Prof. A. Henz

1990−1993 Mitarbeit im Büro Fischer Architekten, Zürich
 
  • Wohnüberbauungen, Vor- und Bauprojekt
  • Suva Dienstleistungs- und Gewerbezentrum Root, Vorprojekt
  • Wettbewerbe und Studienaufträge

1994−2001

Mitarbeit im Architekturbüro Ernst Nievergelt, Zürich
 
  • Wohnüberbauung Zentrum Artos,
    Interlaken (63 Wohnungen)
  • Kirchenzentrum Zehntenhaus, Rothrist
  • Doppeleinfamilienhaus
    Speerstrasse 23/5, Oberrieden
  • Umbau Baptistenkapelle, Rüschlikon
  • Umbau Gästehäuser Campo Rasa,
    Intragna TI
  • Umbau Einfamilienhaus
    Steffenstrasse 15, Zürich
  • Umbau Kronengalerie
    Froschaugasse 3, Zürich
  • Gebäudezustandsanalysen
  • Wettbewerbe

seit 2002 Arbeit als selbständiger Architekt

Beat Nievergelt

Verheiratet, 3 Kinder

Weitere Informationen auf:
www.swiss-architects.com